Im Einsatz für Sie: gestern, heute und auch morgen.

In den Samariter-Jugendgruppen wird der Grundstein für die Zukunft des Samariterwesens gelegt.

Helfen, Erleben, Lernen, Plausch – fast 3000 Kinder und Jugendliche sind in der Samariterbewegung engagiert.

Adrian ist seit zwei Jahren Mitglied: «Bei der Samariter Jugend lerne ich, Menschen in Notsituationen zu helfen und beispielsweise Verbände richtig zu benutzen.»

Freiwillige Leiterinnen und Leiter organisieren schweizweit in 130 Samariter-Jugendgruppen Übungen rund um die Erste Hilfe und führen die interessierten jungen Mitglieder altersgerecht an Samariterthemen wie die Nothilfe und das Vermeiden von Unfällen im Alltag heran.

Über 14-Jährige lernen mit den anerkannten Bildungsangeboten des Schweizerischen Samariterbunds, wie sie als Jugendleiter oder Jugendtrainerin ihr Erste-Hilfe-Wissen weitervermitteln.

Melanie Fussen, Fachspezialistin Jugend- und Freiwilligenmanagement beim Schweizerischen Samariterbund, ist begeistert: «Die Arbeit für und mit den jungen, engagierten Samariterinnen und Samaritern erfüllt mich sehr. Die Jugend leistet einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung der Samariter der Zukunft. Und wir sind bestrebt, unser bereits qualitativ hochstehendes Ausbildungsprogramm stetig weiterzuentwickeln.»

Mit einer Spende unterstützen Sie uns in der Nachwuchsförderung, damit wir auch künftig einsatzbereit sind – dank unseren bestens ausgebildeten Samariterinnen und Samaritern.

Ihre Spende hilft, dass wir heute die Samariter von morgen ausbilden können. Herzlichen Dank!

Ihre Fragen beantworten wir gerne via E-Mail.

Der Schweizerische Samariterbund ist eine Rettungsorganisation des Schweizerischen Roten Kreuzes.