Standardkurse

Es kann jederzeit und überall ein Notfall auftreten – am Arbeitsplatz, auf der Strasse oder in der Freizeit.

In unseren Kursen lernen Sie, wie Sie in einer solchen Situation richtig handeln und die lebensrettenden Massnahmen sicher anwenden.

Bei uns steht der Teilnehmende im Zentrum. In den Kursen wird nicht nur nach Vorgabe nachgemacht, die Teilnehmer können auch ihre Erfahrungen einbringen und selber ausprobieren. Die Interaktion ist zentrales Element in unseren Kursen, damit das Wissen auf spielerische Art und nachhaltig verankert wird.

Alle unsere Kursleitenden verfügen über langjährige, praktische Erfahrungen in Erster Hilfe. Das ermöglicht es uns, Erste Hilfe lebensnah und situationsgerecht zu vermitteln. Kursteilnehmende gewinnen so zusätzliche Sicherheit in Notfällen und aussergewöhnlichen Situationen. Zudem sind unsere Kurse zertifiziert und entsprechen den geforderten Qualitätsrichtlinien der zuständigen Zertifizierungsstelle.

Gemäss bundesrätlicher Bestimmungen ist in der ganzen Schweiz die Durchführung von Erste-Hilfe-Kursen nach geltenden Kurs-Reglementen möglich – natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften und unter Anwendung des Schutzkonzepts. Auch müssen allfällige strengere kantonale Regelungen beachtet werden.

Schutzkonzept und weitere Unterlagen

Erste-Hilfe-Kurse können aufgrund der Corona-Pandemie nur unter Einhaltung des Schutzkonzepts, der Abstands- und Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit sowie der geltenden kantonalen Massnahmen durchgeführt werden.