Bild

TEXAID

TEXAID ist die führende Textilsammelorganisation in der Schweiz. Sie sammelt jährlich 36'000 Tonnen Altkleider, Schuhe und Haushalttextilien.

Im modernen Sortierwerk in Schattdorf/UR sortiert und verwertet TEXAID einen Teil der Sammelware. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 130 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Logistik, Sortierung und Administration in der Schweiz. Das Qualitäts- und Umweltmanagement von TEXAID ist ISO zertifiziert und Swiss Climate hat TEXAID mit dem Gütesiegel «CO2 Neutral» ausgezeichnet.

TEXAID + Samariter = Tradition
Schon lange bevor es TEXAID gab, waren die Samaritervereine für das Schweizerische Rote Kreuz fleissig am Altkleidersammeln. Als 1978 das SRK zusammen mit fünf weiteren namhaften Hilfswerken sowie einem privaten Partner TEXAID gründete, waren die Samaritervereine die ersten, die mit der neuen professionellen Sammelorganisation zweimal jährlich Strassensammlungen durchführten. Sehr erfolgreich für alle Beteiligten: TEXAID prosperierte, schaffte immer mehr Arbeitsplätze, die Samaritervereine erhielten in den 40 Jahren gesamthaft viele Millionen in ihre Vereinskassen, die Hilfswerke sind ebenfalls am Erfolgsergebnis beteiligt und wissen den steigenden Altkleidermarkt in verantwortungsvollen und besten Händen.

Heute will der Grossteil der Bevölkerung nicht mehr auf einen spezifischen Sammeltag warten, sondern die Altkleider zu einem beliebigen Zeitpunkt abgeben – sie nutzen die zahlreichen TEXAID-Container in der ganzen Schweiz. Viele davon sind mit dem Samariter-Logo gekennzeichnet und sammeln zugunsten regionaler Samaritervereine.

Finanzielle Unterstützung auf allen Ebenen!
Ob das Schweizerische Rote Kreuz (als Mutterorganisation), der Schweizerische Samariterbund, die Samariter Kantonalverbände, die örtlichen Samaritervereine oder die Samariter Jugend – TEXAID unterstützt sie alle! Dazu zählen finanzielle Vergütungen, aber auch die Platzierung des Samariter-Logos auf zahlreichen TEXAID-Containern und in nahezu allen Schweizer Briefkästen.

SRK & Samariterbund
Das Schweizerische Rote Kreuz ist als eines von sechs Hilfswerken an TEXAID beteiligt und erhält damit entsprechende finanzielle Vergütungen. Davon geht auch ein Teil an die Samaritervereine. Den Schweizerischen Samariterbund unterstützt TEXAID mit einem jährlichen Sponsoringbeitrag.

Schweizweite Vergütungen für Samariter Kantonalverbände
Seit Anfang 2017 sammelt TEXAID Altkleider mit der Schweizerischen Post als Logistikdienstleister. Verteilt auf das ganze Jahr finden die Sammlungen in fast allen Kantonen statt. Die Bevölkerung deponiert den Sammelsack beim Hausbriefkasten und der Pöstler nimmt diesen bei seiner täglichen Tour mit. So werden die Synergien optimal genutzt, denn es entstehen keine Leerfahrten. Begünstigt wird dabei der jeweilige Samariter Kantonalverband.

Samariter-Logo in 4,5 Millionen Haushaltungen
Zusammen mit dem Kleidersack für die Strassensammlung erhält die Bevölkerung einen Info-Flyer per Post zugestellt. Auf diesem ist prominent das Samariter-Logo abgebildet und landet somit jährlich in rund 4,5 Millionen Haushaltungen. Damit generiert TEXAID einen unschätzbaren Marketingwert für die Samariter, da nahezu die ganze Schweizer Bevölkerung mit dem Flyer in Kontakt kommt.

Vergütung aus Containersammlung für örtliche Vereine
Die grössten Beiträge für Samariter generiert TEXAID aus den Containersammlungen. Zahlreiche TEXAID-Container sind mit dem Samariter-Logo beschriftet und sammeln zugunsten von ortsansässigen Samaritervereinen.

Zusammen mit einem jährlichen Sponsoringbeitrag an die Samariter-Jugendförderung unterstützt TEXAID die Samariter auf allen Ebenen und trägt dazu bei, dass die wertvolle Vereinsarbeit zugunsten der Bevölkerung aufrechterhalten wird.

Weitere Informationen über TEXAID unter www.texaid.ch