Bild

«Wenn du einmal Samariterin bist, bleibst du es für immer»

Dies ist eine Aussage von Marielle Corboz, aktiv im Vorstand des Samaritervereins Cugy/FR und amtierende Präsidentin des Freiburgischen Samariterverbands.

In der Zeitschrift FEMINA, (Auflage rund 91'200 in der franz. Schweiz), erscheint ein sympathisches Interview mit Marielle Corboz. Samariterin zu sein ist für sie eine Herzensangelegenheit, das Helfen in Not eine Berufung.

Ihr Engagement bei den Samaritern begann vor ca. 10 Jahren, als sie aufhörte als Krankenschwester zu arbeiten. Schnell im Verein integriert, machte Marielle schon bald die Ausbildung als Samariterlehrerin.