Samariter im Einsatz bei der Wiedereröffnung des Drive-in Testzentrums in Bern

Der Grund für die Wiedereröffnung des Testzentrums auf dem Bernexpo-Gelände ist die steigende Nachfrage nach Corona-Tests und die zunehmenden Fallzahlen.

Im Drive-in Testzentrum können sich Personen mit COVID-19 Symptomen testen lassen, nachdem sie einen Online-Fragebogen ausgefüllt haben.

Rund 100 Personen vom Militär-Sanitäts-Verband und den Samaritern helfen im Testzentrum mit. André Roggli, Bereichsleiter ad interim des Schweizerischen Samariterbunds und Mitglied vom SV Rüschegg, steht als Einsatzleiter im Einsatz und gehört dem Projektteam an.