«First Responder Zentralschweiz»: Bereits 1000 Freiwillige im ersten Jahr

Luzerner Kantonsspital | 2. Juli 2020

Pünktlich zum einjährigen Bestehen hat «First Responder Zentralschweiz» einen grossen Meilenstein erreicht: Mit Corina Schnyder aus Zell zählt das Projekt bereits 1000 geschulte ehrenamtliche Freiwillige.

Als First Responder kann sie bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand erste medizinische Massnahmen einleiten und steigert so die Überlebenschance der betroffenen Person. Das in den Kantonen Luzern, Uri und Nidwalden erfolgreiche Projekt wird nun auch auf den Bezirk Küssnacht ausgeweitet.

Weitere Informationen entnehmen Sie der folgenden Medienmitteilung.