Barbara Rüttimann ist die neue Geschäftsführerin des SSB

Der Zentralvorstand des Schweizerischen Samariterbunds hat sich für
Barbara Rüttimann als Geschäftsführerin der Geschäftsstelle in Olten entschieden. Sie wird ihre Stelle am 13. Juni 2022 antreten.

Als Betriebswirtschafterin Universität Zürich hat sie sich berufsbegleitend weitergebildet, zuletzt mit einem CAS in digitalem Marketing und im Fundraising.

Sie bringt eine mehr als 20jährige Berufserfahrung in verschiedenen Managementfunktionen von Profit- und Non Profit Organisationen mit. Zu ihren beruflichen Stationen gehören nebst ihrer eigenen Managementberatungsfirma sowie ihrer Tätigkeit als Dozentin für Betriebswirtschaft und Marketing, die BVG- und Stiftungsaufsicht des Kantons Zürich (BVS) und der Verband der Schweizerischen Vermögensverwalter VSV, wo sie die Kommunikation und das Marketing leitete. Zuletzt war sie bei der Stiftung Synapsis - Alzheimer Forschung Schweiz (AFS) verantwortlich für das institutionelle Fundraising & Major Donors.

Der Zentralvorstand des Schweizerischen Samariterbunds ist überzeugt, mit
Barbara Rüttimann eine offene und sehr motivierte Frau gefunden zu haben, die sich mit Elan und fokussiert für die Themen und Anliegen aus der Strategie «Samariter der Zukunft» einsetzen wird. Barbara Rüttimann bekundet ihre Freude und Bereitschaft mit den Worten: «Ich freue mich sehr, die Neuausrichtung und Weiterentwicklung einer der grössten Freiwilligenorganisationen in der Schweiz in die Zukunft führen und mitprägen zu dürfen.»

Newsletter
Ja, ich möchte rund um das Thema Erste Hilfe Informationen und Angebote erhalten.