Schweizerischer Samariterbund
Schweizerischer Samariterbund
Martin-Disteli-Strasse 27
4601 Olten
Telefon 062 286 02 00
Fax 062 286 02 02
office@samariter.ch

Zentralvorstand März 2010

Sitzung vom 12. März

Der Zentralvorstand des Schweizerischen Samariterbundes (SSB) tagte am 12. März 2010 in Nottwil. Dort fasste er unter anderem die folgenden Beschlüsse:


Samariterwettkämpfe SSW

Anpassungen am Konzept und Wahl in die Wettkampfkommission

Der Zentralvorstand genehmigte das revidierte Konzept. Dieses tritt für die SSW 2011 in Kraft:

  • Am Orientierungslauf wird festgehalten. Dieser findet am ersten Wettkampftag (Samstag) statt.
  • Neu geschaffen wurde die Kategorie Familien für gemischte Teams mit Erwachsenen und Kindern.
  • Neu beträgt die Zahl der Wettkampfaufgaben fünf, wovon mindestens drei aus praktischen Übungen bestehen müssen.
  • Die Kostenübernahme durch den SSB für die Teilnahme am Europäischen Erste-Hilfe-Wettbewerb (Face) wurde gestrichen (Gilt ab 2011). Die Sieger der SSW erhalten künftig einen Preis.


Als neues Mitglied der Wettkampfkommission für die Amtszeit 2010 bis 2013 wurde Daniela Priori Paglia gewählt.


Vertretung des SSB im Vorstand von ResQ

Als Nachfolgerin des zurücktretenden Kurt Sutter wird Regina Gorza als Vertreterin des SSB im Vorstand von ResQ nominiert.


SSB-Delegierte für die Rotkreuzversammlung

Neu gewählt wurde für den Rest der Amtsdauer René Heeb (Vertreter der Help Samariterjugend) an Stelle von Matthias Egger. Da Christian Iten, Schwyz, und Carol Hutin, Genf, als Präsidenten ihrer Kantonlaverbände zurückgetreten sind, sollten sie auch als Delegierte des SSB in der Rotkreuzversammlung ersetzt werden. Vorerst konnte nur Eduard Holdener, Schwyz, als neuer Delegierter gewählt werden.

Partner
  • Logo Zewo
  • Rettungsorganisation des SRK Logo Schweizerisches Rotes Kreuz