Schweizerischer Samariterbund
Schweizerischer Samariterbund
Martin-Disteli-Strasse 27
4601 Olten
Telefon 062 286 02 00
Fax 062 286 02 02
office@samariter.ch

Medienmitteilung vom 31. Januar 2008


Der Schweizerische Samariterbund und der TCS gehen gemeinsame Wege

Der Touring Club Schweiz (TCS) ist seit dem 1. Januar 2008 der neue Hauptsponsor des Schweizerischen Samariterbundes (SSB). Mit der Zusammenarbeit wollen beide Organisationen die Sicherheit der jugendlichen Verkehrsteilnehmenden erhöhen und das Erste-Hilfe-Wissen fördern.

Der SSB und der TCS sind in der Schweiz führende Organisationen im Bereich der Hilfeleistungen. Sowohl die Kompetenzen des SSB mit der Ersten Hilfe bei Notfällen als auch die des TCS mit der Strassen- und Pannenhilfe sind umfassend und anerkannt. Die nun seit anfangs dieses Jahres bestehende strategische Partnerschaft bietet sowohl SSB als auch TCS Mitgliedern zahlreiche Vorteile. Das Hauptaugenmerk richtet sich dabei vor allem auf die jugendlichen Verkehrsteilnehmenden. Beide Organisationen haben sich zum Ziel gesetzt die Sicherheit dieser zu erhöhen und das Erste-Hilfe-Wissen zu fördern.

Im Weiteren möchte der SSB seine Marktleaderrolle im Bereich Nothilfekurse weiter ausbauen. Der Samariterbund verspricht sich von der Zusammenarbeit mit dem TCS die Anzahl Kursteilnehmenden in den kommenden Jahren zu steigern. Der TCS möchte vor allem Jugendliche ansprechen und mit attraktiven Angeboten seine Marktanteile vorrangig im Jugendsegment sichern und steigern. Die Zusammenarbeit soll ausserdem dazu beitragen, das TCS-Geschäftsfeld "Aus- und Weiterbildung von Fahrzeuglenkenden" mit der Zweiphasenausbildung und den Kursangeboten der Tochtergesellschaft Test & Training TCS AG auszubauen.

Medienkontakt:
TCS: Stephan Müller, Mediensprecher TCS, Tel.: 031 380 11 44
SSB: Eugen Kiener, Mediensprecher SSB, Tel.: 062 286 02 27

Partner
  • Logo Zewo
  • Rettungsorganisation des SRK Logo Schweizerisches Rotes Kreuz