Schweizerischer Samariterbund
Schweizerischer Samariterbund
Martin-Disteli-Strasse 27
4601 Olten
Telefon 062 286 02 00
Fax 062 286 02 02
office@samariter.ch

Erste Hilfe bei Herznotfall

 
Was ist in einem Herznotfall zu tun?
 
1. Bewusstsein und Lebenszeichen beim Patienten prüfen (ist er ansprechbar? atmet er?)
2. Sofort Tel 144 alarmieren, Standort angeben.
3. Enge Kleider öffnen, Patient mit angehobenem Oberkörper lagern, nach Medikamenten fragen.
4. Wird er bewusstlos, atmet noch, in die Seitenlagerung bringen.
5. Wenn der Patient nicht mehr ansprechbar ist und keine Atmung mehr spürbar ist, liegt vermutlich einen Herz-Kreislauf-Stillstand vor. Dann ist er flach auf den Rücken zu legen und das ABC-Schema anzuwenden (Herz-Lungen-Wiederbelebung).

A   Airway  Atemwege freilegen, Kinn heben
B   Breathing 2 x beatmen, wenn keine Atmung vorhanden sind.
C   Circulation 30 Brustkorbkompressionen, dann wieder 2 Atemstösse.
Diese Technik fortsetzen bis Profiretter vor Ort sind. Wenn vorhanden, sollte auch ein Defibrillationsgerät eingesetzt werden. Samariterverein bieten entsprechende Kurse an.

Partner
  • Logo Zewo
  • Rettungsorganisation des SRK Logo Schweizerisches Rotes Kreuz