Schweizerischer Samariterbund
Schweizerischer Samariterbund
Martin-Disteli-Strasse 27
4601 Olten
Telefon 062 286 02 00
Fax 062 286 02 02
office@samariter.ch

Der Warendienst informiert

 
Phantome auf den neusten Stand bringen

Die elektronischen Messinstrumente sämtlicher "CPR-Puppen" des SSB sind den Richtlinien 2005 der USA-Herzgesellschaft AHA (American Heart Association (AHA) angepasst.
 
Die Richtlinien (Guidelines) empfehlen für die Beatmung beim Erwachsenen neue, niedrigere Sauerstoff-Volumen und bei Säuglingen und Klein-Kindern eine tiefere Kompression bei der Herzdruckmassage. Die neu ausgelieferten Phantome entsprechen den neuen Richtlinien, aber für die alten Puppen müssen die folgenden Anpassungen vorgenommen werden:
 
Little Anne
Bei der Little Anne (Art. 2040) bleibt die Mechanik unverändert. Aber das Volumen der Lungen (Art. 2056  - LA 20300) muss angepasst werden. Mit der Artikelnummer Art. 2056  - LA 20300 werden ab sofort die "neuen aktuellen Lungen" ausgeliefert. Die vorhandenen, alten Bestände können noch aufgebraucht werden.
 
Resusci Anne Skillreporter
Der Resusci Anne Skillreporter (Art. 2050) muss mit einer neuen Software aufdatiert werden, die beim SSB zur Verfügung steht. Der SSB stellt Geräte, die 2007 ausgeliefert wurden, gratis um. Die Kundinnen und Kunden erhalten einen entsprechenden Brief des SSB.
Alle vor dem 31. Dezember des vergangenen Jahres gekauften Modelle können dem SSB Warendienst für die Umstellung zum Spezialpreis von Fr. 60.-- inkl. Porto,  per Post eingesandt werden. Bitte mit Rückadresse und Kundennummer senden an:
Schweizerischer Samariterbund, Warenshop, Haslistrasse 72, 4600 Olten

Skillreporter-Software
Die PC-Skillreporter-Software (Art. 2053) kann man kostenlos (mit Installationsanweisungen) vom Internet herunter laden: www.carbamed.ch (Emergency Care – Trainingssysteme – Basic Life Support BLS – PC Skillreporter Software).
 
Recording Resusci Anne (Art. 2047)
Bei diesen alten Modellen ist leider keine Anpassung mehr möglich. Es müssen die gleichen Luftwege wie bisher benützt werden. Das Beatmungsvolumen muss vom Kontrollstreifen abgelesen werden.
 
Ältere Resusci Anne Modelle
Die älteren Modelle, die bisher mit Luftweg Art. 2019 (LA 152250) benutzt wurden, können neu mit dem neuen Luftweg Art.2012 (LA 152650) verwendet werden. Mit diesen neuen Luftwegen ist das Beatmungsvolumen wieder konform mit den neuen Richtlinien. Verkaufspreis Fr. 275.-- für 24 St.
 
Resusci Baby (Art. 2037)
Für dieses Phantom mit Elektronik gibt es ein neues Update-Kit Art.2041 (LA 144490). Es enthält eine neue Brusthaut mit Sensoreneinheit und eine neue Lungen- und Brustkorbplatte für die volle Kompressionstiefe zum Preis von Fr. 265.--.
 
Baby Anne (Art. 2039)
Für dieses Modell ist kein Update möglich. Es besteht aus einem Schaumstoffkörper.
 
Junior-Modelle (Art. 2028 und Art. 2035)
Für die Junior-Modelle ist zurzeit noch kein Update verfügbar. Sobald ein Umrüsten möglich wird, informiert der SSB Warendienst darüber. Die neuen Lieferungen entsprechen jedoch dem AHA-Standard.       Werner Bösch

Partner
  • Logo Zewo
  • Rettungsorganisation des SRK Logo Schweizerisches Rotes Kreuz