Schweizerischer Samariterbund
Schweizerischer Samariterbund
Martin-Disteli-Strasse 27
4601 Olten
Telefon 062 286 02 00
Fax 062 286 02 02
office@samariter.ch

4. asa, eine Marktchance für den SSB

Künftig müssen sich die 80‘000 Berufschauffeure der Schweiz im Zeitraum von fünf Jahren mindestens 35 Stunden lang weiterbilden. Zu den Weiterbildungsthemen zählen auch Not- und Erste Hilfe. Roland Marti, Bereichsleiter Bildung und Beratung im Zentralsekretariat, betonte, dass der SSB diese Chance unbedingt ergreifen und rasch mit Angeboten bereit sein wolle. Der Zentralvorstand wird im Januar 2010 ein Detailkonzept verabschieden. Im April soll mit der Erteilung von Kursen begonnen werden.

Beim asa-Projekt kann der SSB von seinen Stärken profitieren. Er verfügt über hochwertige Kursprogramme, gut ausgebildete Kursleiter und vollständig ausgerüstete Kurslokale, verteilt über alle Landesteile. Vorgesehen ist, dass das Projekt von allen Verbandsebenen getragen wird, indem

  • die Zentralorganisation die Administration der Kurse übernimmt,
  • die Kantonalverbände Kursleiter und Kurslokale stellen,
  • die Samaritervereine das Kursmaterial zur Verfügung stellen,

und so alle aus diesem Engagement gemeinsam Nutzen ziehen.

In einer weiteren Sequenz orientierte Roland Marti über die Themen der obligatorischen Weiterbildung für Ausbildungskader der Samaritervereine.

Weitere Berichte zur Herbstkonferenz 2009:

  1. Kursabgabe und Finanzierung der Zentralorganisation 
  2. Detailbudget 2010, Tätigkeitsprogramm, Verzahnung, Werkzeugkoffer 
  3. 125-Jahr-Jubiläum, Rotkreuzemblem, Logo 
  4. asa-Projekt 
  5. Bildergalerie


zurück zur Übersicht

Partner
  • Logo Zewo
  • Rettungsorganisation des SRK Logo Schweizerisches Rotes Kreuz