Schweizerischer Samariterbund
Schweizerischer Samariterbund
Martin-Disteli-Strasse 27
4601 Olten
Telefon 062 286 02 00
Fax 062 286 02 02
office@samariter.ch

Newsletter Samaritervereine 2011 04

Ausgabe April 2011

Freiwilligenfest vom 27. August: Jetzt anmelden

Mit der letzten Ausgabe der Verbandszeitschrift "samariter" haben alle Samariterinnen und Samariter einen Einladungsbrief erhalten. Es ist die Einladung zum Freiwilligenfest am Samstag, 27. August  auf dem Gelände der Bea in Bern. Das Fest beginnt um die Mittagszeit und bietet bis gegen 20:00 Uhr Unterhaltung, Spiel, Spass und Kulinarisches.

Wer keine Einladung erhalten hat oder diejenigen, die sich übers Internet anmelden wollen, finden unten den Link zur Online-Anmeldung.


Samaritersammlung

Auch Vereine ohne Materialbedarf sollen sich melden

Bis Mitte Mai läuft die Bestellfrist für die Unterlagen zur Samaritersammlung 2011. Das Zentralsekretariat bittet auch diejenigen Samaritervereine, die sich für die Sammlung engagieren, aber kein Material des SSB benötigen, sich zu melden.

Entweder schicken die Vereine den Bestellschein zur Sammlung mit einem entsprechenden Hinweis ein oder sie melden sich bei Sandra Leuenberger (Mail: sandra.leuenberger(at)samariter.ch; Telefon 062 286 02 70).

Teebeutel passend zum Sammlungsthema

Für jede Spende ein kleines Dankeschön! Sei es mit dem diesjährigen Sammlungsratgeber „Helfen natürlich! – Erste Hilfe mit der Natur“ oder mit einem speziell für die Sammlung 2011 produzierten Werbeartikel: Kräutertee.

Bestellen Sie 100 Beutel Kräutertee zu 40 Franken mit der Artikelnummer 5760 einfach über den Warenshop des SSB.


Zusammenarbeit oder Fusion? Wie anpacken?

Gemeinsam professioneller auftreten? Personelle Engpässe überbrücken? Dies und anderes können Gründe sein, dass Samaritervereine eine Zusammenarbeit suchen. Zu diesem Thema plant der SSB am Samstag, 10. September eine Tagung.


Der Countdown läuft!

Nur noch 9 Tage bis zu den Turboworkshops und zum Samariter-Impulstag 2011 in Olten! (Bis zum Anlass in Lausanne sind es noch 16 Tage.)

Wählen Sie aus sechs Themen und erleben Sie zweieinhalb Stunden geballte Information und Impulse. (In der Romandie sind es zwei Themen zu zwei Stunden)

Erleben Sie Motivation und Teamgeist mit Hanspeter Latour, hören Sie von Brigitt Waser-Bürgi wie Heilkräuter in der Ersten Hilfe eingesetzt werden und erfahren Sie von Mario Huggler worauf Sie für einen attraktiven Auftritt Ihres Samaritervereins achten müssen.

(Themen in Lausanne: „Motivé, sur le chemin de l’excellence“ mit Jean-Pierre Egger, „Etre motivé, qu’est-ce que cela signifie, implique?“ mit Sylviane Berthod, « Les plantes » mit Claude Roggen)

Dieses vielfältige Programm können Sie sich nicht entgehen lassen! Deshalb, nutzen Sie die Gelegenheit und schicken Sie uns Ihre Last-Minute-Anmeldung jetzt!

Partner
  • Logo Zewo
  • Rettungsorganisation des SRK Logo Schweizerisches Rotes Kreuz