Schweizerischer Samariterbund
Schweizerischer Samariterbund
Martin-Disteli-Strasse 27
4601 Olten
Telefon 062 286 02 00
Fax 062 286 02 02
office@samariter.ch

Newsletter Samaritervereine 2011 02

 

Ausgabe Februar 2011

Bestellung der neuen Unterlagen für Kursleiter läuft über Kantonalverbände

Demnächst erhalten alle Samaritervereine von ihrem Kantonalverband Informationen zum Bestellvorgang für die neuen Kursunterlagen für die Kursleiter.


Neue Guidelines sind noch nicht gültig

Offenbar unterrichten einzelne Kursleiterinnen und Kursleiter im Nothilfekurs und im BLS-AED Grundkurs bereits nach den neuen Guidelines für die Reanimation. Das SSB-Zentralsekretariat erinnert alle Samaritervereine daran, dass diese Richtlinien offiziell noch nicht gültig sind.

Samaritervereine, die sich nicht an die Kursvorgaben halten und zufällig von ResQ besucht werden (site visit), müssen mit Sanktionen rechnen. Der SSB ruft alle Kursleiter dringend auf, bis Ende Jahr nach den bestehenden Reanimations-Richtlinien zu unterrichten.


Vereinsdaten über das Extranet aktuell halten

In der Generalversammlungszeit ändern viele Vereinsdaten: Neue Mitglieder kommen dazu, andere verlassen den Verein, Vorstandsämter werden neu besetzt. All diese Änderungen kann der Samariterverein im Extranet des SSB selbst eintragen.

In der Regel haben Präsident, Aktuar, Kassier und Webadministrator des Samaritervereins Zugang zur Online-Administration. Die Online-Daten dienen nicht nur dem SSB. Jeder Samariterverein kann die Angaben auch nutzen, um Listen (Aktive, Funktionäre, Passivmitglieder) für seinen Eigengebrauch zu erstellen.


Freie Plätze im Block Marketing I

Beauftragte Marketing-Kommunikation und andere Interessierte erhalten in dieser eintägigen Schulung am 29. April Basiswissen über Marketing.


Mit Pflanzen heilen, mit Motivation zum Ziel

Neben Fussballfachmann Hanspeter Latour, der über Motivation spricht, gibt es am diesjährigen Impulstag in Olten eine weitere ausgezeichnete Fachreferentin: Brigitt Waser-Bürgi, diplomierte Heilpflanzen- und Pflegefachfrau HF, spricht zum Einsatz von Heilpflanzen in der Ersten Hilfe.

Die sechs Turbo-Workshops vom Vorabend behandeln die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Motivation und Begeisterung als Erfolgsrezept sowie verschiedene Aspekte der Kommunikation.

 


Aktuell

Radio DRS 2 am 2.3. im Zeichen der Freiwilligen

Radio DRS 2 widmet seine Sendungen immer am 2. des Monats den ganzen Tag einem Thema: Am 2. März steht die Freiwilligenarbeit im Zentrum. Wer tut was? Mit welchen Motiven? Was sind professionelle Rahmenbedingungen? Wer sind die grössten Player? Wie steht es mit der Anerkennung? Und was sind neue Trends?

 


Logo zum Freiwilligenjahr herunterladen

Das Logo "ENGAGIERT FREIWILLIG" ist eine tolle Auszeichnung für alle, die dieses tragen dürfen. Wer, wenn nicht die Samariter, soll denn das Logo tragen? Samaritervereine, die ihre Drucksachen oder ihren Internetauftritt mit dem Freiwilligen-Logo versehen möchten, finden dieses jetzt auf www.samariter.ch zum Herunterladen.


Mit attraktiver Schreibmappe auffallen

Im Merchandising-Sortiment des SSB gibt es neu eine rote Schreibmappe mit Logo-Prägung. Und damit der Auftritt auch richtig gelingt, gibt es dazu ein Geschenk-Set bestehend aus einem Sami-Block, Sami-Post-its und einem Samariter-Kugelschreiber.


2011 kein europäischer Wettbewerb

Diese Jahr wird es keinen europäischen Erste-Hilfe-Wettbewerb (Face) geben. Dies hat das Österreichische Rote Kreuz mitgeteilt, es führt das Sekretariat dieses internationalen Anlasses. Das Irische Rote Kreuz ist aber gewillt, 2012 wieder Face zu organisieren.

Der Schweizerische Samariterbund hat letztes Jahr beschlossen, aus Kostengründen keine Teams mehr an die europäischen Erste-Hilfe-Wettbewerbe zu entsenden.


Kantonalverband Zürich plant Postendienstpool

Der Samariterverband des Kantons Zürich plant den Aufbau eines Postendienstpools. Auf diesen sollen Samaritervereine im Kanton Zürich bei grossen Postendiensten zurückgreifen können. Für Interessierte findet am 16. März in Zürich eine Informationsveranstaltung statt.

Partner
  • Logo Zewo
  • Rettungsorganisation des SRK Logo Schweizerisches Rotes Kreuz