Schweizerischer Samariterbund
Schweizerischer Samariterbund
Martin-Disteli-Strasse 27
4601 Olten
Telefon 062 286 02 00
Fax 062 286 02 02
office@samariter.ch

Newsletter Samaritervereine 2010 11

Ausgabe November 2010

Herbstkonferenz zog Halbzeitbilanz zur Strategie 2012

Am 13. und 14. November tagten in Nottwil die Vertreter der Gremien des Schweizerischen Samariterbundes zusammen mit den Vertretern der Kantonalverbände.


Der Zentralvorstand tagte


Start zum Jahr der Freiwilligen

Das Europäische Jahr der Freiwilligen 2011 beginnt schon im Dezember 2010. Wie jedes Jahr wird am 5. Dezember die ehrenamtliche Tätigkeit gewürdigt. Über 60 Samariterinnen und Samariter kommen an diesem Tag in Olten zusammen, um der Frage nachzugehen, wie in Zukunft Menschen für die Samariterarbeit begeistert werden können. Bereits am Vortag wird in Bern auf schweizerischer Ebene das Freiwilligenjahr 2011 eröffnet.

Höhepunkt der Anlässe für alle Freiwilligen, die im Zeichen des Roten Kreuzes tätig sind, wird das Dankefest vom Samstag, 27. August 2011 sein. Zu diesem Anlass werden auch alle Samariterinnen und Samariter nach Bern eingeladen. Dieser Anlass lässt sich ideal mit einem Vereinsausflug verbinden.

Bereits in diesen Tagen beginnt das SRK mit einer Plakat- und Inseratekampagne, die der Bevölkerung die Leistungen der Freiwilligen in Erinnerung ruft.

Mehr zum Thema "Freiwillige" lesen Sie in der Dezemberausgabe der Verbandszeitschrift "samariter". Sie erscheint am nächsten Mittwoch.


Zusammenarbeit in der Textilrecyclingbranche

Per 1. Januar 2011 übernimmt die TEXAID Textilverwertungs-AG, Schattdorf, die CONTEX AG, Textil-und Schuhrecycling, Emmen.


Patiententransporte im Postendienst: Wie weit geht der Auftrag der Samariter?

Oft ist bei Postendiensteinsätzen keine Ambulanz vor Ort. Bei Party- oder Festanlässen müssen manchmal alkoholisierte Patienten zum Arzt, ins Spital oder nach Hause transportiert werden. Müssen diese auf dem Weg von Samaritern begleitet werden? Wer übernimmt die Kosten?


Höhere Mehrwertsteuer und Waren-Bestellungen Ende Jahr

Auf das neue Jahr wird die Mehrwertsteuer von 7,6 auf 8 % erhöht. Der SSB-Warendienst verzichtet auf eine Erhöhung, falls das Produkt gleich bleibt. Dagegen müssen die Preiserhöhungen von Lieferanten ab 1. Januar 2011 an die Kunden weitergegeben werden.

Bestellungen und Lieferungen werden vom SSB-Warendienst im alten Jahr bis und mit 24. Dezember mittags verarbeitet, ausgeliefert und mit dem alten Mehrwertsteuer-Satz verrechnet. Aufgrund der Erhöhung des Steuersatzes sind Bestellungen im alten Jahr mit sofortiger Auslieferung, aber mit verzögerter Verrechnung im neuen Jahr nicht möglich.


Warendienst und Zentralsekretariat

Inventar und Jahresende

  • Der SSB-Warenshop bleibt wegen Inventur am Montag und Dienstag,
    6. und 7. Dezember 2010, geschlossen.
  • Das Sekretariat und der Warenshop bleiben über die Feiertage vom
    Freitagmittag, 24. Dezember 2010, bis Sonntag, 2. Januar 2011, geschlossen.


2011 geplant?

Partner
  • Logo Zewo
  • Rettungsorganisation des SRK Logo Schweizerisches Rotes Kreuz